Die Produktserie Resicoat EL besteht aus Epoxidharzpulverlacken für die Isolierung von in kleinen Motoren verwendeten Rotor-Statorpaketen, für in elektrischen Verteilersystemen eingesetzte Metallstege und für elektronische Komponenten wie Kondensatoren, Varistoren, Verflüssiger und Magnetkerne.

Wir sind ein führender Anbieter in diesem Bereich. In den 1960-er Jahren haben wir eine der ersten Epoxidlacke entwickelt.

Unsere Pulver Resicoat EL sind von Underwriters Laboratories Inc geprüft und für die Isolierung von Stromschienen und elektronischen Bauteilen zugelassen, z. B. nach UL 94 (V-0), UL 746. Je nach dem verwendeten Produkt sind auch mit Laserstrahl markierbare Resicoat-Pulverbeschichtungen lieferbar.

Resicoat EL erfüllt die Forderungen nach IEC 455 und ist als Hauptisolierung für Rotoren, Statoren und Transformatoren zugelassen. Resicoat EL ist nach Anwendungsklasse F (155° C) und nach Anwendungsklasse H (180° C) entsprechend UL 1446 zugelassen.

Unsere Broschüre über Elektroisolation herunterladen.