FunctionalDie Korrosion von Bewehrungsstahl ist das größte Problem im Stahlbetonbau. Hauptursachen sind Salze und Stoffe aus der Atmosphäre, insbesondere Streusalz und Meersalz bei Gebäuden in Küstennähe, sowie Probleme durch Säuren.

Kommt es zu Stahlkorrosion im Stahlbeton, verlieren Gebäude an Stabilität und können sogar einstürzen. Hier hilft unsere Resicoat RB 600 Produktfamilie. Sie schützt Bewehrungsstahl vor Korrosion, welche durch die oben erwähnten Stoffe eintreten kann. Je nach Anforderungen umfasst das Resicoat RB Angebot eine Reihe flexibler und unflexibler Beschichtungen, die nach ASTM A775 geprüft und von vielen DOTs in den USA zugelassen sind.